Die erste Weihnachtskarte 2013

image

Bei Weihnachtskarten versuche ich immer aus den gleichen Mitteln möglichst viele verschiedene Karten zu machen. Dieses Jahr benutze ich runde Cupcake-Untersetzer als Spitze. Außerdem Seidenband und Paper Poetry-Sticker.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Karten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s