Hochzeitskarte mit Torte

Hochzeitskarte mit Torte

Bereits bedrucktes Papier (sogenanntes „Scrapbookingpapier“) hat manchmal zwei farblich abgestimmte Seiten. Dadurch lassen sich gut Karten mit Farbkonzept machen. Hier habe ich noch Häkelbordüre und 3D-Sticker benutzt, so wie Silikonstempel für die Schriftzüge.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Karten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s